Restaurant Icon Messer und Gabel

Wir sind Restaurant, Café, Bar, Freibadgastronomie und Kegelbahn – alles in einem. Die Elmstuben sind eine Instanz in der kulinarischen Szene des Elm. Seit den frühen 1980er Jahren wird das Restaurant mit Kegelbahn am nordöstlichen Rand des Elm betrieben. Der Elm, größter Buchenwald Norddeutschlands, liegt zwischen Braunschweig, Königslutter, Helmstedt, Schöningen und Schöppenstedt (Landkreis Wolfenbüttel) und ist Namenspatron des familiären Betriebs.

Wir bieten ein Ziel für den Weg und stärken Kinder, Erwachsene und Senioren mit leckeren Speisen aus unserer Küche. Auf Convenience-Produkte verzichten wir – unser hausgemachtes Sauerfleisch mit Bratkartoffeln nach alten niedersächsischen Rezepten ist legendär und selbstgemachte Burger, frisch geschnittene und geklopfte Schnitzel, Suppen und vegetarische Gerichte runden die Speisekarte ab. Auch eine klassische Currywurst mit Pommes, auf Wunsch auch aus Süßkartoffeln, bekommen Sie bei uns serviert und unser Küchenteam überrascht Sie auch gerne mit einer aktuellen Tageskarte. Dazu reichen wir allerlei Getränke von selbstgemachten Limonaden über Milchshakes bis zu regional beliebten Bieren von Wolters aus Braunschweig, Ducksteiner – mit dem Kaiserdom von Königslutter im Logo - und Paulaner (zugegeben, das ist eines der wenigen nicht-regionalen Produkte aber es schmeckt sooo lecker…). Zum Dessert bieten wir u.a. Frischeis und andere Leckereien. Spirituosen von Rum über Whisky und Gin bis zum Absinth oder dem regional, in Wolfenbüttel, hergestellten Jägermeister lockern Muskeln und Stimmung und wer es etwas raffinierter mag, ordert einen Cocktail.

Kiosk Icon

Die Gastronomie der Elmstuben bewirtschaftet im Sommer auch das Freibad – hier fehlt weder die klassische Portion Pommes noch der selbstgemachte Elmburger. Allerlei süße Versuchungen werden mit Frischeis, Langnese-Eis (Magnum, Cornetto & Co.) und Slush-Getränken (ja, das ist der bunte Brainfreezer, bei uns aber zuckerfrei und ohne böse Farbstoffe) gekrönt.

Freibad Icon schwimmende Person

Zwischen Mai und Ende September lockt das familienfreundliche Freibad Räbke (www.freibadraebke.de) Gäste aus der Region an – zu Recht, denn es ist mit Sicherheit eines der schönsten Freibäder weit und breit. Eine 50m Außenbahn ist selten zu finden und Kinder und Jugendliche lieben den 5m-Sprungturm, die großen Liegewiesen mit Spielplatz und Disc-Golf. Entspannen Sie Sich auf unserer neu möblierten Liegewiese und lassen Sie Sich dort von uns bedienen.

Unsere Lage ist günstig für Wanderer und Radfahrer zum Einkehren vor, nach oder mitten in der Tour. Zahlreiche Wanderwege und Radstrecken führen am sonnigen Rand des Elm nach Räbke (www.raebke.de), darunter auch der neue Schunterradweg (http://www.elm-freizeit.de/index.php/sport/fahrrad/schunterradweg), welcher an der nahegelegenen Schunterquelle beginnt. Aber auch wenn Sie vom schönen Reitlingstal über den Tetzelstein sozusagen „über den Elm“ wandern oder vom Elmhaus in Schöningen oder entlang des Elmrands von Königslutter aus starten, bilden wir eine gute Einkehr auf Ihrem Weg, das gilt auch für Pilgerer auf dem Braunschweiger Jakobsweg, der durch Räbke führt.

Wir freuen uns, wenn wir mit leiblicher und auch moralischer Stärkung Kraft für den weiteren Weg spenden dürfen. Selbstverständlich freuen wir uns auch über Spaziergänger und Radler aus den nahegelegenen Dörfern rund um Räbke – Lelm, Warberg, Wolsdorf, Frellstedt, Süpplingen, Esbeck, Schöningen und Königslutter sind nur einen Spaziergang oder eine kurze Radtour von uns entfernt. Noch dichter dran sind die Gäste des Campingplatzes in Räbke (www.campingplatz-raebke.de), nur 200 m trennen Sie von Mittag- und Abendessen oder einer Kegelrunde bei schlechtem Wetter.

Feiern und Veranstaltungen Icon

Unsere Gaststube bietet Platz für rund 50 Gäste, die Kegelbahn mit zwei Bahnen weitere 14 Plätze und auf unserer Terrasse genießen bis zu 60 Gäste den Blick über das Freibad auf die Schunter mit dem Schuntersee. Gerne sind wir auch Gastgeber für Ihre Veranstaltung – von der Familienfeier über Vereinsfeiern, Wandergruppen, Firmenausflüge bis zur Station für die Bustour (Buskarte für Busunternehmen auf Anfrage).

Müssen Sie von einem geliebten Menschen Abschied nehmen, richten wir für Sie nach der Beerdigung das Trauercafé (Leichenschmaus) in würdigem Rahmen aus – sprechen Sie uns gerne für ein individuelles Angebot an. Sollten Sie eine Waldbestattung im Friedwald bei Langeleben im Elm wählen, liegen die Elmstuben für die Gäste der Trauerfeier nur wenige Autominuten entfernt.

Mobilitätshinweis: Der Zugang zu den Elmstuben ist barrierefrei und für Kinderwagen, Rollatoren und Rollstühle geeignet, die Toiletten werden über 6 Stufen mit beidseitigem Handlauf erreicht. Ein Wickeltisch ist vorhanden und auch die kleinsten Erdenbürger sind uns sehr willkommen!

Es stehen Fahrradständer und sehr viele Parkplätze zur Verfügung, auch Busse und Reisebusse können vorfahren, die Fahrgäste aussteigen lassen und nahebei parkieren, Fahrer von Bustouren werden kostenfrei beköstigt. Hunde sind willkommen – aber wer bellt wird vom Koch gebissen.

Kegelbahn Icon

Unsere traditionelle Kegelbahn mit Kurz- und Langbahn wurde frisch gewartet und freut sich auf alte und neue Kegelgruppen. Im neu gestalteten Clubraum kann gemütlich bei einem Getränk und Snacks gefachsimpelt und geklönt werden.

Reservierungen unter Tel.: 05355 / 99 09 363 Preise: Wochenende (Fr.–So.) 15 €/h in der Woche (Mo.–Do.) 12 €/h. Buchen Sie für Ihre Gruppe vor oder nach Ihrer Kegelstunde gerne einen Tisch im Restaurant oder lassen Sie sich im Clubraum bedienen.